Sprachauswahl
Unikat Papeterie - Die exklusiven Einladungskarten - Francie & Nils

Mit einer Liebe für Violett und Berge -
die Hochzeitspapeterie für Francie & Nils

Alles fing mit einer wunderschönen Engagement Session mit Birgit Hart an.
Die daraus entstandenen Fotos wurden für die Save the Date Karte und später den Sitzplan verwendet. Für die Hochzeitsplanung war Doreen Winking verantwortlich.

Die Farben und Elemente für das gesamte Konzept beinhalten zwei Lilatöne, eine Bergsilhouette, eine Landkarte und kleine passende Details und das ganze abzurunden.

Weiter ging es mit der Einladung - Love over two continents - ein Pocketfold mit diversen Einlegern und kleinen Details, die das Einladen einfach schön machen!

Für die Papeterie on the Day wurden diverse Accessoires und Drucksachen gefertigt. Ein Teil ist hier zu sehen.

Viel Spaß beim Anschauen. Purer Eye Candy für Papeterie und Bergfans!

Papeterie on the Day! Teil 3 - endlich in den Bergen!

Unikat Papeterie - Purple Moutain Eye Candy

Der dritte Teil zu "Auf auf ... ins schöne Bergland" oder Purple Mountain Eye Candy! Papeterie on the Day von Francie & Nils

Nach Save the Date Karte und Einladung, die ich euch schon vorgestellt habe, kommt jetzt der Papeterie-Teil für den Hochzeitstag: von der Menükarte, Namensanhängern, Schnapsflaschen-Etiketten, Sitzplan, Tischkarten über die Candybar-Schilder und diverse andere Papeterieartikel bis zum Kirchenheft wurde alles in dem Stil der vorangegangenen Drucksachen weitergeführt. Ein rundum schönes Arrangement, in Szene gesetzt von Doreen Winking und fotografiert von Birgit Hart.

Papeterie Teil 2: Ihr seid eingeladen!

Unikat Papeterie - Pocketfold - Francie & Nils

Pocketfold mit Einlegern: Francie & Nils

Ein tolles vielfältiges Projekt möchte ich euch hier vorstellen. Die Einladung von Francie und Nils.
Als Pocketfold entwickelt, mit bedruckter Landkarte im Innenteil, von München und
der Gegend der Hochzeitslocation, sowie diversen Einlegern für die wichtigen Zusatz-
informationen. Das Tolle daran ist, das durch die Tasche alles seinen Platz hat und nichts rausfällt und es auch gut geeignet ist, z.B. deutsche und englische Einladungen separat zu gestalten.
Das Gemeinschaftsprojekt ist mit Doreen Winking Weddings entstanden und wird seit des Engagements Shoots und der daraus entstandenen Save the Date Karte von
Birgit Hart
fotografisch begleitet. Ihr steht auch der Fotocredit zu.

Papeterie Teil 1: Save the Date

Save the Date: Francie & Nils

Dies ist der erste Teil des Gemeinschaftsprojekt mit Doreen Winking Weddings und wird seit des Engagements Shoots und der daraus entstandenen Save the Date Karte von
Birgit Hart
fotografisch begleitet. Ihr steht auch der Fotocredit zu.

Die Fotos hier kommen noch!

Ihre Adresse für exklusive Papeterie

Sonja Bührke
Dipl. Designerin (fh)

Franz-Reber-Weg 2
81479 München

Tel.: 089 74 80 99 59
Fax: 089 72 49 86 60

Schreiben Sie mir!

Persönliche Zusammenarbeit

Entdecken Sie die Möglichkeiten der Unikat
Papeterie. Eigens für Sie angefertigte Einladungskarten entfalten Ihren Stil und Ihre Persönlichkeit gleich beim Öffnen der Post.

Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch die vielfältigen Variations-
möglichkeiten zeigen, von der Designarbeit über das Material bis hin zur Technik.

Sie werden einbezogen in einen detaillierten Designprozess, in dem Ihre Wünsche auf Papier Wirklichkeit werden. So entstehen Hochzeitskarten die Ihrer beider Persönlichkeit widerspiegeln und mit Ihrem Fest harmonieren.

Papeterie Unikate

Die exklusiven Einladungskarten sind spezialisiert auf hochwertige und vor allem individuelle Papeterie. Das bedeutet, es gibt keine Katalogware, und alles wird in enger Zusammenarbeit mit dem Brautpaar gestaltet. 

Dem Ganzen liegt ein hoher künstlerischer und handwerklicher Anspruch sowie ein individuelles Gestaltungskonzept zugrunde.

Jede Hochzeit, wie jedes Paar ist einzigartig, um das Besondere und Individuelle jeder Hochzeit zum Ausdruck zu bringen, ist es meist ein mehrwöchiger oder - monatiger Prozess.

Das wiederum spiegelt sich in den Preisen wider, die individuell angefragt werden. Bei den Produktionskosten richten sie sich beispielsweise nach Drucktechnik, Menge, Papier- und Materialwahl und auch möglicher Weiterverarbeitung.

Die Designleistungen sind davon unabhängig. Sie werden nach Aufwand berechnet.

DEE_Logo